FS2015 FREEPIECAM V1.0

freepiecam-v1-0_1

Description:
Version 1.0: 30.12.2015
Vorwort
Die Verwendung von sog. Headtrackern zur Steuerung der Kameraorientierung in PC-Spielen – insbesondere in technischen Fahrzeugsimulationen – erhöht den Spielspaß für den enthusiastischen Gamer erheblich. Unter anderem ermöglicht diese Art der Steuerung es realitätsorientierte Eingabesysteme aufzubauen, bei denen weitgehend auf Maus und Tastatur verzichtet wird. Im Normalfall verbleibt hierbei das Problem, dass die notwendigen Kopfbewegungen für eine Umsicht quasi als zusätzliche Steuergeräte implementiert werden müssen. Hierunter leiden Bedienkomfort und Immersionsfaktor erheblich.
Headtracker lösen diese Aufgabe, indem sie kleine Kopfbewegungen des Spielers erfassen und skaliert in Kamerabewegungen im Spiel übersetzen. Richtig eingestellt ist so ein System sehr intuitiv zu bedienen und befreit die Hände des Spielers für andere Aufgaben.
Kurz gesagt: Headtracker sind geil, aber es ist etwas Arbeit das Ganze vernünftig zum Laufen zu bringen 😉
Zu den Themen TrackIR, andere Headtracker und freePie finden sich mit google und insbesondere auf youtube vielfältige Beispiele, Installationstipps und Hinweise.
Funktionsweise
Der freePieCam-Mod übernimmt die Funktion, die ursprünglich von einem Headtracker stammenden Daten innerhalb des Landwirtschaftssimulators direkt in eine Kameraausrichtung zu übersetzen.
Da der LS15 keine Schnittstelle für Headtracker-Protokolle wie TrackIR oder freeTrack bereitstellt, ist in den meisten Fällen der Umweg über einen virtuellen Joystick notwendig. Wie dieser heißt und wie die Daten dorthin kommen ist grundsätzlich dem Anwender freigestellt. Im Folgenden wird ein Weg dargestellt, der sich im Betatest bewährt hat und zugleich sehr flexibel ist. Dem ambitionierten Bastler sind allerdings (hoffentlich) keine Steine in den Weg gelegt auch andere Pfade zu beschreiten.
Beispielinstallation: TrackIR->freePie->vJoy->freePieCam

TrackIR

Ein funktionierendes und korrekt eingerichtetes TrackIR, sowie dass der Anwender bereits mit diesem vertraut ist, wird vorausgesetzt und hier nicht weiter erläutert.
Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Lösungen für kostengünstiges Headtracking. Was man hier verwendet ist eigentlich fast egal, Hauptsache man kommt aus freePie an die Daten heran.

Credits:
Skript: upsidedown, Artwork: Eribus

freePieCam_UNPACK.rar – 962 KB uploadfiles.eu/sharemods.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *